Das Schweizer Fernsehen verliert einen Ski-Experten

04.06.2019

Das Schweizer Fernsehen verliert einen seiner Eckpfeiler in der Live-Berichterstattung vom Ski-Weltcup. Michi Bont verlässt das Experten-Team.

Michi Bont verlässt das Experten-Team des Schweizer Fernsehens. – Foto: SRF

Gerüchteweise war es skinews.ch schon seit einigen Wochen bekannt, dass sich Michi Bonts Rolle beim Schweizer Fernsehen verändern wird, nur wollte niemand das Gerücht bestätigen. Nun aber ist es offiziell, und Bont verändert sein Arbeitsprofil bei SRF nicht nur: der 48 Jahre alte Bündner Michi Bont verlässt das Experten-Team des Schweizer . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk