Norwegen jubelt doppelt, die Schweizerinnen sind halbwegs zufrieden

01.09.2018

Norwegische Siege beim Riesenslalom von El Colorado. Kajsa Vickhoff Lie und Rasmus Windingstad haben sich bei den zum Südamerika-Cup zählenden Rennen durchgesetzt. Die zwei einzigen Schweizerinnen am Start konnten Top-7-Resultate abliefern. Andrea Ellenberger und Valentine Macheret geben Auskunft.

Erstes Südamerika-Cup-Rennen, erster Sieg: Kajsa Vickhoff Lie. – GEPA pictures

Kajsa Vickhoff Lie vor Candace Crawford und Maren Skjoeld. Zwei Norwegerinnen und eine Kanadierin mit zusammen 84 Weltcup-Starts haben sich beim Riesenslalom von El Colorado (Chile) die Podestplätze gesichert. Unmittelbar dahinter: Andrea Ellenberger. Die 25 Jahre alte Hergiswilerin hat in ihrem Leistungsausweis gerade mal 5 Teilnahmen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk