Nathalie Gröbli lanciert den Winter mit einem Sieg

28.11.2018

Nathalie Gröbli ist mit einem Sieg in die Saison 2018/19 gestartet. Die 22 Jahre alte Nidwaldnerin setzte sich beim FIS-Riesenslalom in Arosa vor Luana Flütsch und Noemie Kolly durch. Und für Daniel Yule ist in Zinal eine Serie von 2150 Tagen zu Ende gegangen.

Nathalie Gröbli gewinnt den ersten von zwei FIS-Riesenslaloms in Arosa. – Foto: GEPA pictures

Zwei Läufe, zwei Bestzeiten, ein Sieg. Nathalie Gröbli ist perfekt und mit dem Sieg beim FIS-Riesenslalom von Arosa in den Winter 2018/19 gestartet. Nachdem das Rennen am Dienstag wegen Schneefall und Nebel hatte verschoben werden müssten, wurden die Fahrerinnen heute für das Warten mit Sonnenschein und einer gut präparierten Piste belohnt. Und ganz . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk