Julie Schär setzt eine erste Duftmarke

14.08.2018

Julie allein in Chile. Nicht ganz, denn die 19 Jahre alte Schweizerin Julie Schär trainiert in einer französischen Rennsportgruppe und bereitet sich auf den europäischen Winter vor. Ihr erstes Saison-Rennen, den Slalom von Cerro Catedral, konnte die Neuenburgerin auf dem 6. Platz beenden.

Julie Schär (rechts) mit Cleo Chalamel (Mitte) und der drittplatzierten Mialitiana Cleerc. – Foto: zvg/Orsatus Ski Racing

Sie ist 19 Jahre jung, stammt aus dem Kanton Neuenburg, ist auf eigene Faust und ausserhalb der Swiss-Ski-Kader unterwegs und die einzige Schweizerin, die den Slalom der nationalen argentinischen Meisterschaft bestritten hat. Julie Schär hat sich in Cerro Catedral gut verkauft und im von in einer eigenen Liga fahrenden Francesca Baruzzi Farriol (Arg) gewonnenen Rennen einen 6 . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk